NJAGALA

Fashion made in Uganda

Aktuelles:

Weihnachstmarktstand von Sonntag dem 03.12 bis Mittwoch den 06.12

Der erste Verkauf unserer Produkte startet mit dem Karlsruher Weihnachstmarkt am 03.12.2017! Wir sind direkt am Eingang beim Ettlinger Tor in der Kunsthandwerkshütte zu finden!

Kommt vorbei, unterstützt unser Projekt Njagala und schnappt euch eine von unseren wunderschönen handgefertigten Mäppchen, Turnbeutel, Kosmetiktaschen oder Portemonaies, denn diese Produkte aus dem exotischen Material sind es wert.

Wir freuen uns schon über euren Besuch!

WhatsApp Image 2017-12-03 at 11.20.33

Die Idee

 

Unsere Vision ist der Aufbau eines Wirtschaftskreislaufes zwischen Uganda und Deutschland. Dabei sollen Designs wie Stiftemäppchen, Beutel und Taschen aus dem in Uganda einzigartigen, nachhaltigen Stoff Barkcloth gefertigt werden und anschließend in Deutschland verkauft werden. Die ugandischen Näherinnen erhalten eine faire Bezahlung und freie Gestaltungsmöglichkeiten bei der Herstellung der Designs.

Produktionszyklus